Terminals

 

TOUCH1200®

Ist das ISOBUS Terminal der neuesten Generation. Es kann im Hoch- oder Querformat eingesetzt werden. Auf dem 12,1“ Farbdisplay lassen sich bis zu 5 Funktionen gleichzeitig darstellen. Es bietet alle Funktionen, die für die Steuerung der Feldspritze nötig sind. Zusätzlich kann es mit TRACK-Leader und SECTION-Control, sowie weiteren Precision-Farming Anwendungen ergänzt werden.

Spritzmenge:  Navigation: GPS Bedienung TB:
Grundaussattung  Sonderausstattung  Sonderausstattung

   

TOUCH800®

Entspricht ebenfalls der ISOBUS-Norm 11783 und steht allen Maschinen zu Verfügung die diese Norm erfüllen. Das TOUCH 800 kann sämtliche Funktionen der Feldspritze steuern. Zusätzlich kann es mit TRACK-Leader und SECTION-Control, sowie weiteren Precision-Farming Anwendungen ergänzt werden. Es ermöglicht die Datenübertragung per USB-Stick.

Spritzmenge: Navigation: GPS Bedienung TB:
Grundaussattung Sonderausstattung Sonderausstattung

   

COMFORT-Terminal

Erfüllt die höchsten Anforderungen der modernen Landwirtschaft und entspricht der ISOBUS -Norm 11783. Es bietet alle Funktionen für die Feldspritzensteuerung. Zusätzlich kann es die Funktionen TRACK-Leader und SECTION-Control steuern und ermöglicht die Datenübertragung per USB-Stick. Beim COMFORT-Terminal mit eigenem GSM-Modem können die Daten direkt in das Farmpilot-Portal eingetragen werden. Es hat ein 10,4“ Farbdisplay.

Spritzmenge: Navigation: GPS Bedienung TB:
Grundaussattung Sonderausstattung Sonderausstattung

   

BASIC-Terminal

Entspricht dem Standard ISOBUS der Norm 11783 und steht allen Maschinen zu Verfügung, die diese Norm erfüllen. Das BASIC-Terminal bietet alle Funktionen an, die für den Betrieb von Feldspritzen notwendig sind. Es hat ein Farbdisplay der Größe 5,7“. Das BASIC-Terminal bietet die Möglichkeit um Funktionen wie TRACK-Leader und SECTION-Control erweitert zu werden.

Spritzmenge: Navigation: GPS Bedienung TB:
Grundaussattung Sonderausstattung Sonderausstattung

   

StopSpray

Stop Spray ist ISOBUS kompatibel und eine günstige Variante die Spritze mit der automatischen Teilbreitenschaltung SECTION-Control auszustatten. Benötigt wird z.B. ein TRACK-Guide Terminal. Es können dann max. 9 Teilbreiten angesteuert werden. Zusätzlich kann Stop Spray um weitere Funktionen ergänzt werden.

Spritzmenge: Navigation: GPS Bedienung TB:
Grundaussattung Grundaussattung Grundaussattung

  

   Software

 

SECTION-Control

Ist die Software für die automatische Teilbreitenschaltung bei ISOBUS Maschinen in Verbindung mit einem ME-Terminal, TRACK-Leader und einem GPS-Signal. SECTION-Control kann aber nicht nur die Feldspritze, sondern z.B. auch Sämaschinen und Düngerstreuer teilbreitengenau steuern.

 

TRACK-Leader

Ist die Software zur Navigation für ME-Terminals, welche in Verbindung mit einem GPS Empfänger das Fahren paralleler Spuren im A/B-, A+-, Multi A-B, Kreis-, Vorgewende- oder Kontur-Modus ermöglicht.

 

   Steuereinheit / Computer

 

SPRAYDOS

Vollautomatische Steuereinheit für Feldspritze. Schaltung Max. 9 Teilbreiten, Klappung und Hangsteuerung des Gestänges, Gestängebeleuchtung, Umschaltung der Düsengrößen (SELEJET) manuell vom Fahrerhaus. Zeigt den aktuellen Fassinhalt und den Spritzdruck.

Spritzmenge: Navigation: GPS Bedienung TB:
Grundaussattung Nicht möglich Nicht möglich

   

   Zubehör

 

TANK-Control III

ISOBUS kompatibles System mit Behälterfüllung und Spülung der Maschine. Möglichkeit der Berechnung der erforderlichen Menge des Spritzmittels. Bedienung der Funktionen auf dem Aussenmonitor oder mit Hilfe des Terminals in der Kabine.

  

   GPS Empfänger

 

Signalempfänger D-GPS EGNOS A 101

Abweichung+/- 25 cm (Spur-zu-Spur)

 

Signalempfänger D-GPS / Glonass AG-STAR

Abweichung +/-20 cm (Spur-zu-Spur)

 

Signalempfänger D-GPS Glonass Smart 6L Standard / RTK

Zweifrequenz-Empfänger,
Abweichung +/- 15 cm (Spur-zu-Spur)
als RTK-Empfänger mit einer Abweichung +/- 2,5 cm (absolut)